Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Abbruch und Einbruch


Imbisswagen und Daimler Kombi im Visier

20.02.2014 (fjh)
Aus noch unbekannten Gründen brach ein Einbrecher sein Vorgehen ab. Obwohl er sich bereits einen Zugang in den Imbisswagen auf dem Schulhof der Adolf-Reichwein-Schule an der Weintrautstraße verschafft hatte, stieg der Täter nicht ein. Möglicherweise störten unerwartet auftauchende Zeugen seine PPläne. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Einbruchs und bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit zwischen Schulschluss am Dienstag (18. Februar) nach 14.30 Uhr und Schulbeginn am Mittwoch (19. Februar) um 8.30 Uhr.
Gleich zwei günstige Umstände erleichterten einem Dieb am Samstag (15. Februar) zwischen 16 und 17 Uhr seine Tat ungemein. Erstens hatte eine junge Frau ihr Handy in der Mittelkonsole ihres Autos liegenlassen. Zweitens schloss sie den Wagen vermutlich nicht oder nicht richtig ab. Der Dieb öffnete den grauen Daimler Kombi der C-Klasse, ohne Schäden zu verursachen und stahl das Samsung Galaxy S 4LTE. Tatort war der Parkplatz eines Supermarkts an der Temmlerstraße.
pm: Polizei Marburg
Text 9085 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2014 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg