Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Kultur 2013


Neuerungen dank Erneuerung

31.12.2013 (fjh)
Im Sommer wurde mit dem Umbau der Stadthalle an der Biegenstraße begonnen. Kulturinitiativen und Konzertagenturen mussten deswegen neue Räume für ihre Veranstalgungen finden.
Einige Konzerte wurden ins gegenüberliegende Hörsaalgebäude der Philipps-Universität verlagert. Seine Bühnenbearbeitung des "Michael Kohlhaas" nach Heinrich von Kleist führte das Hessische Landestheater Marburg in der Lutherischen Pfarrkirche auf. Leider kamen die Theaterleute aber nicht mit der besonderen Akustik der gotischen Kirche zurecht, was die ansonsten herausragende Inszenierung erheblich beeinträchtigte.
Mit der "Galeria Classica" an der Frankfurter Straße gleich bei der Einmündung in die Schwanallee hat das Hessische Landestheater einen durchaus geeigneten neuen Spielort gefunden. Hier zeigte "Die heilige Johanna der Schlachthöfe" von Bertolt Brecht auf eindrucksvolle Weise die Auswirkungen der Gier des entfesselten Raubtier-Kapitalismus auf.
Ein musikalisches und zugleich kabarettistisches Highlight war die Uraufführung des Programms "Freude schöner Weihnachtstrubel" von Armin Fischer am Dienstag (3. Dezember) in der Waggonhalle. Mit "Pelzig stellt sich" begeisterte Frank-Markus Barwasser allias Erwin Pelzig am Dienstag (9. April) die Besucher in der vollbesetzten Stadthalle noch vor Beginn ihres Umbaus.
Das "Menschenrecht auf Kultur" stand 2013 im Mittelpunkt der Verleihung des Marburger Leuchtfeuers für Soziale Bürgerrechte. Kulturlogen-Gründerin Hilde Rektorschek nahm die Auszeichnung am Freitag (10. Mai) im Historischen Saal des Rathauses entgegen. Die Laudatio hielt der ehemalige Theaterintendant Ekkehard Dennewitz.
Kostenlos Kultur für Alle bot von Freitag (12. Juni) bis Sonntag (14. Juni) wieder das Stadtfest "Drei Tage Marburg" (3TM). Bei strahlendem Sonnenschein besuchten Tausende die zahlreichen Veranstaltungen in der Oberstadt, am Steinweg und am Lahnufer. 3TM 2014 wird von Freitag (11. Juni) bis Sonntag (13. Juni) stattfinden.
Franz-Josef Hanke
Text 8948 groß anzeigen

www.marburgnews.de

Diese Site wurde bisher schon 278-mal angeklickt. Letzter Aufruf: 25.09.2016, 20.42 Uhr.
© 2013 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg