Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Vor Weihnachten


Schäden an Autos und Armbanduhr

23.12.2013 (fjh)
Eine Leichtverletzte und Sachschaden von 6100 Euro forderte ein Zusammenstoß im Kreuzungsbereich der Schwanallee und der Frankfurter Straße.
Alle beiden Beteiligten wollen bei Grün über die Ampel gefahren sein. Daher sucht die Polizei nach Zeugen.
Zu dem Unfall kam es am Dienstag (17. Dezember) gegen 18.30 Uhr. Ein 44-jähriger Mann fuhr von der Frankfurter Straße in die Kreuzung ein. Gleichzeitig näherte sich eine 20-jährige Frau mit ihrem blauen Citroen aus Richtung Schwanallee.
Nach der anschließenden Kollision im Kreuzungsbereich stieß der Citroen zunächst gegen einen Metallpfosten und danach in einen geparkten Mini Cooper. Die 20-jährige Autofahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen, die nähere Angaben zu der Ampelschaltung bei dem Unfall machen können.
Wahrscheinlich mit der Anhängerkupplung beschädigte ein Auto am Freitag (20. Dezember) zwischen 9.30 und 18.30 Uhr in der Von-Harnack-Straße das vordere Kennzeichen und den Kühlergrill eines grauen Opel Astra. Der Schaden beträgt 500 Euro.
Vor dem Parkhaus Pilgrimstein auf der gegenüberliegenden Straßenseite touchierte ein Unbekannter den rechten Außenspiegel eines grauen VW Golf. Zu der Unfallflucht kam es am Sonntag (22. Dezember) zwischen 22.30 und 23.45 Uhr. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro.
Ebemfalls am Sonntag (22. Dezember) beschädigte ein Auto zwischen 3 und 11.30 Uhr in der Großseelheimer Straße den linken Außenspiegel eines silbernen Polo. Der Verursacher hinterließ einen Schaden von 300 Euro. Der Unbekannte kam aus Richtung Gottfried-Keller-Straße und fuhr nach der Kollision in Richtung Innenstadt weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Gleich zwei Reifen eines VW Golf Kombi haben Unbekannte in einer frei zugänglichen Tiefgarage eines Wohnhauses am Höhenweg zerstochen. Dabei verursachten sie einen Schaden von 200 Euro. Zu der Sachbeschädigung kam es zwischen Freitag (20. Dezember) nach 17 Uhr und Samstag (21. Dezember) vor 10.10 Uhr.
Gewaltsam verschafften sich Unbekannte am Samstag (21. Dezember) zwischen 17 und 18.30 Uhr Zugang in ein Wohnhaus "Am Schlag". Die Diebe erbeuteten Bargeld und eine Armbanduhr der Marke Rolex. Die Uhr fällt durch eine Beschädigung am Glas auf.
pm: Polizei Marburg
Text 8936 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg