Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Alles auf eine Karte


Dieb fuhr vom Tatort nach Marburg

13.12.2013 (fjh)
Mitdem Bild der Videokamera einer Bank sucht die Polizei einen Dieb. Der bislang namentlich noch nicht bekannte Mann entwendete am Donnerstag (14.
November) zwischen 12 und 13 Uhr aus einem unverschlossenen Bauwagen aus einem Rucksack die Geldbörse mit Bargeld und diversen "Karten".
Der Bauwagen war in der Goethestraße in Hemsbach an der Bergstraße aufgestellt. Die Spur des Täters führt von dort über Darmstadt nach Marburg.
Nur kurze Zeit nach der Tat hob der Dieb um 13.13 und um 13.18 Uhr zweimal Bargeld am Geldautomaten einer Bank in Weinheim-Sulzbach ab. Noch am gleichen Nachmittag kaufte der Betrüger in einem Elektro-Markt in Heppenheim Waren für beinahe 800 Euro ein.
Anschließend löste er in Darmstadt eine Bahnfahrkarte nach Marburg. Hier scheiterte ein weiterer Versuch, Geld abzuheben. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, hat der Geschädigte eine Belohnung von 300 Euro ausgesetzt.
pm: Polizei MNarburg
Text 8906 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg