Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Langfinger 2013


Einbruchsversuch und Fahrraddiebstahl

16.10.2013 (ms)
Sofort trat ein Einbrecher die Flucht an, als ihn die Tochter des Hauses überraschte. Deshalb blieb er auch ohne Beute.
Nun sucht die Polizei denen etwa 20 Jahre alten Eindringling. Er war schlank und 1,80 Meter groß. Der Mann mit braunem Teint und dunklen Haaren trug einen Vier- oder Fünf-Tage-Bart.

Bekleidet war er mit einer weinroten Baseballmütze, einer schwarzen Lederjacke und einer schwarzen Hose. Außerdem hatte der gepflegte Mann schwarze Seidenhandschuhe an.
Gesprochen hat er kein Wort. Der Mann hatte keine Probleme, am Dienstag (15. Oktober) um 13.50 Uhr durch die unverschlossene Haustür bis zum obersten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses an der Biegenstraße zu kommen. Nach Aufbrechen der Wohnungstür betrat er das leere Elternschlafzimmer. Die Tochter hörte die Geräusche, schaute nach und überraschte den Einbrecher. Daraufhin trat er sofort den Rückzug an. Er flüchtete ohne Beute über die Biegenstraße.
Ein rotes Trekkingrad vom Typ Pegasus Solero SL stahlt ein Unbekannter zwischen Freitag (10. Oktober) und Sonntag (13. Oktober) in der Friedrichstraße. Das Rad war mit einem Stahlkabelschloss an einen Zaun gegenüber dem Haus Nummer 2 angeschlossen. Das offenbar mit einem Bolzenschneider geöffnete Schloss ließ der Dieb liegen.
pm: Polizei Marburg
Text 8759 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg