Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Ende mit Dividende


Erfolgreiche Einbrüche und Diebstähle

05.07.2013 (fjh)
In einen Döner-Grill am Erlenring brach ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag (5. Juli) ein. Zwischen 23 und 1.30 Uhr hebelte er die Eingangstür auf und riss die Schublade der Registrierkasse gewaltsam heraus. Mit dem Geld aus der Kasse entkam er unerkannt.
In die Büroräume eines Autohauses an der Afföllerstraße brachen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag (4. Juli) ein. Durch das Aufschneiden eines Metallzauns und das Aufbrechen mehrerer Türen sowie eines Tresors richteten sie einen Sachschaden von mindestens 5.000 Euro an. Sie erbeuteten Bargeld und diverse Debitkarten.
Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Wiesenweg bittet die Polizei um Hinweise zu einem Mann. Der Gesuchte ist ungefähr 18 bis 23 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte kurze schwarze Deckhaare, die am Hinterkopf noch viel kürzer waren. Insgesamt handelt es sich um einen gepflegt erscheinenden Mann. Er trug einen legeren dünnen Pullover mit dezenten Querstreifen in hellen Farben, eine mittelblaue Jeans und möglicherweise helle Turnschuhe. Dieser fremde Mann fiel Zeugen zur Einbruchszeit am Donnerstag (4. Juli) zwischen 8.15 und 12.45 Uhr in Tatortnähe auf.
Vom Hinterhof eines Hauses an der Ockershäuser Allee stahl ein Unbekannter am Donnerstag (4. Juli) zwischen 12.40 und 13.30 Uhr ein silber-orangefarbenes Kinderfahrrad. Die Suche in der Umgebung blieb erfolglos.
pm: Polizei Marburg
Text 8409 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg