Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Gönner gehabt


Stiftung spendiert Stipendien

21.03.2013 (nmf)
Hessische Abiturienten haben die Chance auf Unterstützung durch die Von-Behring-Röntgen-Stiftung.
Leistungsstarke Abiturienten aus Hessen, die in Marburg oder Gießen Medizin studieren möchten, haben in diesem Jahr bis zum 31. Oktober die Gelegenheit, sich bei der Von-Behring-Röntgen-Stiftung um ein Stipendium zu bewerben.
Das Stipendium ist mit 500 Euro pro Semester dotiert und wird für vier Semester bewilligt. Bei der Auswahl der Begünstigten spielen neben sehr guten Noten, besondere Erfolge und Auszeichnungen, ehrenamtliches, gesellschaftliches und politisches Engagement eine Rolle. Auch stehen jedoch persönliche und familiäre Umstände im Fokus.
Die Vergabe des Stipendiums setzt voraus, dass die Bewerber im Wintersemester 2013/14 an der Justus-Liebig-Universität Gießen oder der Philipps-Universität Marburg einen Studienplatz erhalten. Die Von-Behring-Röntgen-Stiftung hat das Förderprogramm für Abiturbeste im Jahr 2011 aufgenommen. Ihr Ziel ist es, herausragende Abiturienten in der Region zu halten und ein Netzwerk qualifizierter Medizinstudierender und späterer Absolventen aufzubauen.
pm: Von-Behring-Röntgen-Stiftung
Text 8143 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg