Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Verladen


Dämmplatten und Elektro-Fahrrad gestohlen

31.08.2012 (ms)
Nach einem Diebstahl in der Europabadstraße, der sich bereits im Juli ereignete, sucht die Polizei zwei Zeugen. Am Freitag (27. Juli) beobachtete ein Zeuge vor dem ehemaligen Europabad zwei junge Männer mit einem weißen Daimler-Benz Sprinter mit Kasseler Zulassung. Das mit Jogginghosen bekleidete Duo lud gegen 21.35 Uhr Dämmplatten im Wert von 2.000 Euro von der Baustelle in den Sprinter.
Zwei Nachbarn, die Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Ladevorgangs hatten, sprachen die beiden Männer an. Die Angesprochenen gaben aber nur ausweichende Antworten und machten sich wenig später auf und davon.
Die Fahnder suchen nun dringend nach den beiden Nachbarn, da sie sich von den Zeugen nähere Angaben zu den Verdächtigen erhoffen. Sie werden gebeten, sich mit der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizei Marburg in Verbindung zu setzen.
Ein silbernes Elektro-Fahrrad vom Typ "Flyer" stahlen Unbekannte zwischen Dienstag (28. August) nach 15.40 Uhr und Mittwoch (29. August) vor 13.30 Uhr in der Sonnenblickallee. Das Bike im Wert von 2.600 Euro stand bis zu seinem Verschwinden angelehnt an einem Busch im Bereich "Hansenhaus links". Am Lenker ist in schwarzer Schrift die Nummer 19 vermerkt. Zudem ist hinten am Fahrrad ein Dreieck mit der Aufschrift "Fährt mit Ökostrom der Stadtwerke Marburg" angebracht. Da das Bike nur mit einer speziellen Ladestation aufgeladen werden kann, dürfte der Dieb schnell die Lust an seiner Beute verlieren.
pm: Polizei Marburg
Text 7526 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg