Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Stinkende Tat


Busfahrerin mit Fäkalien beworfen

30.03.2012 (phg)
Mit einem Beutel voller Fäkalien hat ein Unbekannter am Donnerstag (22. März) an der Bushaltestelle "An der Schanze" die Fahrerin eines Linienbusses angegriffen. Die 51-jährige Frau hatte gegen 21.40 Uhr die Vordertür ihres Busses der Linie sieben geöffnet.
Ohne Vorwarnung warf ein Mann von außen einen Beutel mit Fäkalien in ihre Richtung. Das Wurfgeschoss traf sie an der Wange. Vermutlich befand sich in der ekelhaften "Sendung" auch ein kleiner Stein.
Die Fahrerin erlitt eine leichte Prellung. Die Polizei hat ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
pm: Polizei Marburg
Text 6985 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg