Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Feuchte Seite


Dreifache Unachtsamkeit verursachte Unfall

19.03.2012 (phg)
Die nasse Straße, die unangepasste Geschwindigkeit und vermutlich der vorangegangene Alkoholgenuss führten am Sonntag (18. März) zwischen
13.15 und 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Volvo-Fahrer war auf dem Weg über die Stadtautobahn B3A von Cölbe nach Marburg. In der Ausfahrt zur Afföllerstraße verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto.
Der Wagen prallte gegen die Leitplanke. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Mann weiter.
in der Neuen Kasseler Straße begegnete ihm ein Streifenwagen. Die Polizeibeamten kontrollierten den Fahrer des - vorne erheblich beschädigten - Volvos und bemerkten den Alkoholgeruch.
Der Alkotest zeigte 0,47 Promille. Eine Blutprobe sowie die Sicherstellung des Führerscheins folgten.
pm: Polizei Marburg
Text 6924 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg