Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Räuber


Tankstelle und Zahnklinik im Visier

06.02.2012 (ms)
Nach einem Überfall auf eine Tankstelle am Krummbogen am Samstag (4. Februar) bittet die Polizei um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen. Der Täter war etwa 1,85 Meter groß und sehr schlank. Er trug eine schwarze Lederjacke, einen grauen Rollkragenpulli mit deutlichem Strickmuster und eine dunkle Hose.
Der deutsch mit osteuropäischem Akzent sprechende Mann war mit einem sehr dunklen Nylonstrumpf maskiert. Bewaffnet wer mit einem längeren Küchenmesser.
Gegen 2 Uhr betrat er die Tankstelle. Dann bedrohte den allein anwesenden 29-jährigen Kassierer und ließ sich Geld aus der Kasse geben.
Der Mann flüchtete von der Tankstelle zur Lahn. Eine Fahndung blieb erfolglos.
Zu einem Einbruch in die Zahnklinik an der Georg-Voigt-Straße kam es in der Nacht zum Freitag (3. Februar). Wie der oder die Täter in das Gebäude kamen, steht derzeit nicht fest.
Im ersten Stock und im Kellergeschoss öffneten sie die Holztüren durch Auftreten oder Aufhebeln. Im Obergeschoss blieben die Täter ohne Beute. Im Keller stahlen sie Schlüssel. Bislang gibt es keine Hinweise darauf, dass die Täter die Schlüssel schon benutzt haben.
pm: Polizei Marburg
Text 6750 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg