Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Täter ermittelt


Hinweis führte zu Festnahme

25.11.2011 (ms)
Nach einem Hinweis nahmen Fahnder am Mittwoch (23. November) in der Innenstadt einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig fest. Bei
einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Beamten 41 Packungen Zigaretten, eine leere Flasche Chantré sowie einen MP3-Player sicher. Die Gegenstände stammen aus einem Gaststätteneinbruch am Lahntor in der Nacht zum Montag (21. November).
Mittlerweile hat ein Richter einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 29-jährigen Verdächtigen erlassen. Wahrscheinlich geht auch ein versuchter Einbruch in der selben Nacht in ein Vereinsheim am Erlengraben auf das Konto des Mannes.
Zwei Außenspiegel und vier Abstandsmesser schraubten Diebe in der Nacht zum Freitag (25. November) am Richtsberg von
einem BMW ab. Der Wagen stand zwischen 23.30 und 8.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses. Der Schaden beträgt 500 Euro.
pm: Polizei Marburg
Text 6468 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg