Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Tour retour


Aus der Zelle zurück in die Zelle

05.05.2011 (fjh)
Nur sehr kurz währte am Mittwoch (4. Mai) die Freiheit eines 32-jährigen Mannes. nach der Entlassung aus dem Polizeigewahrsam führte sein Weg ihn ins Landratsamt und von dort ganz schnell wieder zurück.
Die Nacht hatte er zur Ausnüchterung in einer Zelle verbracht. Er war wegen Zechprellerei und Verdachts des Diebstahls aufgefallen.
Augenscheinlich wieder nüchtern, verließ er kurz nach 11 Uhr die Polizeistation. Sein direkter Weg führte ins Landratsamt, wo er Mitarbeiter der Ausländerbehörde in übelster Weise beschimpfte und beleidigte.
Der Mann zeigte sich äußerst aggressiv, uneinsichtig und nicht kooperativ, sodass der Polizei letztlich nichts anderes übrig blieb, als ihn gegen seinen Willen zurück in die Zelle zu bringen. Die Polizei leitete weitere Verfahren - diesmal wegen Beleidigung und Widerstands - ein.
pm: Polizei Marburg
Text 5606 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg