Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Tägliche Berichte


Daß bloggt für Weltladen in Dakar

04.02.2011 (fjh)
Das 10. Welt-Sozialforum findet von Sonntag (6. Februar) bis Freitag (11. Februar) im senegalesischen Dakar statt. Für die Initiative Solidarische Welt )ISW) berichtet ihr langjähriges Vereinsmitglied Hermann Daß darüber in einem eigenen Blog.
Der ehemalige Marburger ist vor Ort und schreibt täglich live über seine Erfahrungen und Eindrücke. Zu finden ist der Blog unter wsf11.over-blog.de oder über www.marburger-weltladen.de.
Das Welt-Sozialforum unter dem Motto "Eine andere Welt ist möglich!" ist eine Gegenveranstaltung "von unten" zu den Gipfeln von Welt-Handelsorganisation (WTO), zum Davoser Welt-Wirtschaftsforum und der G8. Das erste Treffen wurde 2001 im brasilianischen Porto Alegre organisiert.
Die daraufhin jährlich stattfindenden Treffen waren von Anfang an ein zentraler Ort für den Austausch und die Diskussionen innerhalb der internationalen globalisierungskritischen Bewegung. Kritik und praktischer Widerstand gegenüber den global dominierenden neoliberalen ökonomischen Konzepten und "Strukturanpassungsmaßnahmen" sowie der Blick auf deren soziale und ökologische Auswirkungen waren immer eines der Kernthemen des WSF. 2011 findet das Treffen zum zweiten Mal auf dem afrikanischen Kontinent statt.
Der Berichterstatter ist als Facharzt für Allgemeinmedizin in einer hausärztlich-naturheilkundlichen Gemeinschaftspraxis in Kassel tätig. Als junger Arzt war Daß drei Jahre Entwicklungshelfer des Deutschen Entwicklungsdiensts (DED) im westafrikanischen Burkina Faso.
Anschliessend hat er 15 Jahre als Manager in der Industrie gearbeitet. Nebenbei hat Daß viele Jahre im Fairen Handel beim Marburger Weltladen mitgearbeitet. Seit etwa1993 ist er Mitglied der Initiative Solidarische Welt (ISW) und seit 2010 Genosse der Karibu-Genossenschaft im Welt- und Regio-Laden Kassel.
"Ich habe die ISW bereits 3mal beim WSF vertreten (2003 in Porto Alegre, 2004 in Mumbai und 2005 in Porto Alegre). Gerne lade ich Sie ein, in diesem Jahr meine Erfahrungen und Eindrücke beim WSF11 in Dakar mit mir zu teilen."
pm: Initiative Solidarische Welt
Text 5170 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg