Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Erheblich gewütet


Alkoholisierter Mann verlor Beherrschung

12.10.2010 (mhe)
Ein Wert von 2,87 Promille laut Alkoholtest war vermutlich dafür verantwortlich, dass sich ein 19-jähriger Marburger am Dienstag (12. Oktober) nicht mehr beherrschen konnte. Um den aggressiven und völlig ausgerasteten Mann zu bändigen, bedurfte es zweier Männer.
Der Betrunkene hatte in einem Wohnhaus In der Gemoll gegen die Haustür getreten und geschlagen. Dabei beschädigte er eine Metallleiste und zerstörte eine Glasscheibe. Die Polizei verhinderte weitere Straftaten, indem sie den Randalierer für den Rest der Nacht zur Ausnüchterung einsperrte.
pm: Polizei Marburg
Text 4615 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg