Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Kooperation führt zur Rückgabe


Trotz Stacheldraht Leergut aus Lager gestohlen

14.05.2010 (fjh)
Diebe holten sich in der Nacht zum Freitag (14. Mai) in einem Getränkemarkt an der Afföllerstraße Leergut aus dem mit einem Metallzaun umgebenen Lager. Sie ließen sich auch von einem 3,50 Meter hohen Stacheldrahtzaun nicht aufhalten.
Die Täter durchtrennten den Draht mehrfach. etwa 16 blaue Kisten mit leeren PET-Wasserflaschen diverser Marken verschwanden anschließend.
Möglicherweise steht eine ungepflegt wirkende Frau zwischen 40 und 50 Jahren mit dem Diebstahl im Zusammenhang. Sie versuchte am Freitagvormittag an verschiedenen Geschäftsstellen, Leergut in der gleichen Zusammenstellung in bare Münze zu verwandeln, wie es gestohlen worden war.
Das gelang schließlich in einem Geschäft in Wehrda. Sie erhielt knapp 20 Euro.
Die gesuchte Frau ist etwa 1,65 Meter groß und zwischen 90 und 100 Kilogramm schwer. Sie hat dunkle Haare. Die Frau trug einen zerlumpten braunen Umhang.
pm: Polizei Marburg
Text 3847 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg