Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Musik liegt in der Luft


Marburger-Flow-CD im Rathaus vorgestellt

26.03.2010 (mal)
Das Projekt "Marburger Flow" fördert seit Jahren junge Musiker. Dadurch können sie ihre Songs professionell aufnehmen und der Öffentlichkeit vorstellen.
Die Produktion der neuen Marburger-Flow-CD ist nun abgeschlossen. Das Produkt wurde am Freitag (26. März) im Rathaus vorgestellt.
"Ein Resultat, das sich hören lässt!, lobte Kulturdezernentin Dr. Kerstin Weinbach die Produktion. Es sei ein ungewöhnliches Projekt, das die Stadt Marburg gerne fördere. So etwas könne man nicht erfinden, sondern es müsse sich entwickeln.
Projektleiter Oliver Skorpnick hat die Musik-Produktion ins Leben gerufen. Er produziert die Musik von jungen Rappern. Seine Schützlinge will er bei verschiedenen HipHop-Labeln unter Vertrag bringen.
"Das Projekt hat uns viele Perspektiven ermöglicht", gestand die 16-jährige Rapperin "Deneeze".
14 Künstler haben in 600 Stunden an der CD mitgewirkt. Sie kommen alle aus ganz unterschiedlichen Altersgruppen, Herkunftsländern und sozialen Milieus. Und alle wollen mit ihrer Musik etwas aussagen.
Martin Ludwig
Text 3616 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg