Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Angespitzt


IHK fordert Bestand des Arbeitsgerichts Marburg

23.03.2010 (mal)
Die Bestandssicherung des Arbeitsgerichts in Marburg fordert der Regionalausschuss Marburg-Biedenkopf der Industrie- und Handelskammer Kassel (IHK). Sein Vorsitzender Peter Lather sieht in einem potenziellen Abzug eine Schwächung der notwendigen Infrastruktur für die Region. Neben dem Damoklesschwert der demografischen Entwicklung und wesentlicher Versäumnisse in der Verkehrspolitik wäre ein Abzug des Arbeitsgerichts ein weiterer Mosaikstein für einen eklatanten Standort-Nachteil.
"Es ist nicht nur der Landkreis betroffen", erklärte der stellvertretende IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Ruprecht Bardt. "Auch den Unternehmern würden unzumutbare Kosten entstehen.“
pm: IHK Kassel
Text 3596 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg