Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Kicken nach Gehör


Beginn der Blindenfußball-Bundesliga

08.03.2010 (fku)
Die Blindenfußball-Bundesliga startet am zweiten MärzWochenende in Barsinghausen bei Hannover in ihre dritte Saison. Wieder um den Titel mitspielen möchte dabei auch das Team der Sehbehinderten-Sportgemeinschaft der Deutschen Blindenstudienanstalt (SSG-BliStA) Marburg, das 2008 die Deutsche Meisterschaft holte und sich in der Saison 2009 mit Platz vier zufrieden geben musste.
Die junge Mannschaft, die aus Studenten und Schülern der BliStA besteht, ist nach Auffassung von Coach Peter Gößmann spielerisch und taktisch gereift. Sie hat eine gute Vorbereitung absolviert.
Ob seine Einschätzung richtig ist, kann sein Team bereits am Sonntag (14. März) zeigen. Nach dem Auftaktspiel am Samstag (13. März) gegen Würzburg trifft man tags darauf in einer Richtungsweisenden Partie auf Titelverteidiger Stuttgart.
Weiter geht es dann am Samstag (10. April) und Sonntag (11. April) in Würzburg mit Spielen gegen Gelsenkirchen und Hamburg-St. Pauli. Am Samstag (8. Mai) und Sonntag (9. Mai) können sich die Marburger Fans auf spannende Begegnungen freuen, da das BliStA-Team dann erstmals in dieser Saison Heimspiele auf dem neuen Kunstrasen-Platz im Georg-Gassmann-Stadion austragen kann.
pm: Deutsche Blindenstudienanstalt
Text 3532 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg