Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Pöbelnde Gewalt


Zwei stark alkoholisierte Männer bedrohten Passanten

25.11.2009 (chr)
Ein 23-jähriger Mann pöbelte am Samstag (21. November) um 2.22 Uhr auf dem "Schwarzen Steg" immer wieder sehr aggressiv Passanten an. Als die Polizei ihn zur Rede stellte, richtete er seine Aggressionen gegen die Beamten.
Es folgten Provokationen und wiederholte Beleidigungen. Der junge Mann ließ sich selbst von seinen Begleitern weder beruhigen, noch zum Mitkommen überreden.
Schließlich endete sein Verhalten mit einem Aufenthalt bei der Polizei und einer Anzeige wegen Beleidigung. Ein freiwilliger Alkotest ergab 1,9 Promille.
Ebenfalls stark alkoholisiert bedrohte ein 40-jähriger Mann mehrere Besucher einer studentischen Veranstaltung in der Nacht zum Mittwoch (25. November) an der Geschwister-Scholl-Straße. Mindestens einer der Besucher wurde dabei mit einer Bierflasche verletzt.
Die Polizei nahm den Mann um 1.50 Uhr vorläufig fest und sperrte ihn zur Ausnüchterung ein. Die ebenfalls anwesende Frau des Mannes hatte noch versucht, die Festnahme zu verhindern. Beide müssen sich demnächst wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstands und versuchter Gefangenenbefreiung verantworten.
pm: Polizei Marburg
Text 3092 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg