Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Bald monatlich


Polizeikontrolle führte zu Pflanzenkultur für Drogenproduktion

02.11.2009 (fjh)
Mit einer Personenkontrolle hat die Polizei Marburg offenbar eine geplante Aufzucht von Cannabispflanzen verhindert. Die Beamten überprüften am Freitag (30. Oktober) gegen 15.25 Uhr zwei Marburger Brüder im Alter von 18 und 19 Jahren. Dabei fanden die Polizisten eine geringe Menge Marihuana.
Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung führte die Polizei zu einer mittlerweile etwa 1,10 Meter hohen Cannabispflanze, zu 27 in einer Keimschale liegenden Samen und über 40 Gramm des von einer weiteren Pflanze abgeernteten Betäubungsmittels. Die beiden Brüder erwartet deswegen ein entsprechendes Verfahren.
pm: Polizei Marburg
Text 2981 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2017 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg