Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Autos im Visier


Diebstahl, Vandalismus, Unfallflucht und Drogen am Steuer

01.03.2016 (fjh)
Ins Visier von Dieben geriet zwischen Freitag (26. Februar) nach 13.30 Uhr und Montag (29. Februar) vor 7.15 Uhr ein - auf einem Stellplatz der Deutschen Blindenstudienanstalt (BliStA) "Am Schlag" abgestellter - Sprinter. Die Unbekannten schlugen an dem weißen Kleinlaster die Scheibe ein und schlossen das Fahrzeug kurz. Beim Anfahren touchierten sie einen Müllcontainer und eine Mauer. Anschließend stellten die Diebe das Fahrzeug etwa 100 Meter weiter einfach ab und machten sich aus dem Staub. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2.500 Euro.
Den Außenspiegel eines BMW traten Unbekannte zwischen Freitag (26. Februar) nach 8 Uhr und Montag (29. Februar) vor 21.45 Uhr in der Uferstraße ab. Dabei beschädigten sie auch den Lack des Fahrzeugs. Der Schaden beträgt 600 Euro.
Gegen einen grünen Opel Corsa fuhr ein Unbekannter am Montag (29. Februar) zwischen 7.15 und 16.05 Uhr im Waldweg. Der Fahrer kümmerte sich nicht weiter um den Unfall. Der Schaden vorne rechts beträgt etwa 500 Euro.
Bei einer Kontrolle am Montag (29. Februar) in der Afföllerstraße bemerkten die Ordnungshüter bei dem Fahrer sofort Anzeichen, die auf einen Drogenkonsum hindeuten. Der junge Mann räumte den Verdacht sofort ein. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme.
pm: Polizei Marburg
Text 11307 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2016 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg