Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Selbstbereicherung


Autodiebstahl und mehrere Einbrüche

23.11.2015 (fjh)
Vom Gelände eines Autohauses an der Neuen Kasseler Straße stahlen Unbekannte einen braunen Renault Megane Scenic im Wert von fast 21.000 Euro. Der Wagen war nicht zugelassen. Der Diebstahl fiel am Donnerstag (19. November) um 15 Uhr auf.
Durch ein vom Hinterhof aus aufgedrücktes Fenster stiegen Einbrecher in eine Erdgeschosswohnung an der Deutschhausstraße ein. Sie stahlen Brille, Schuhe und Geräte der Unterhaltungselektronik im Wert von fast 2.000 Euro. Wahrscheinlich verließen die Täter die Wohnung entsprechend bepackt durch die Tür. Der Einbruch erfolgte zwischen Freitag (20. November) nach 22 Uhr und Samstag (21. November) vor 10 Uhr.
Einen LCD-Flachbildschirmfernseher, ein Laptop und eine Spielekonsole erbeuteten Einbrecher in einer WG in einem Haus am Försterweg. Der Einbruch erfolgte in der Nacht zum Montag (23. November) zwischen 21.30 und 0.15 Uhr. Die Täter durchsuchten das Zimmer, leerten Schränke und Schubladen und kippten den Inhalt von Aufbewahrungskörben teilweise einfach aus. Die Beute hievten sie durchs Fenster hinaus. Bislang gibt es keine Täterhinweise.
Geräusche machten am Samstag (21. November) einen Bewohner um 4.30 Uhr wach. Er schaltete das Licht ein und machte auf sich aufmerksam. Das reichte offenbar, um den Einbrecher zur Flucht zu veranlassen. Am nächsten Tag bemerkte der Bewohner dann die Hebelansätze an der Tür zu dem Haus am Götzenhainweg. Einen Verdächtigen hatte er um 4.30 Uhr leider nicht gesehen.
pm: Polizei Marburg
Text 11029 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2015 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg