Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Erster Anlauf


Diebe in Gaststätten, an Wohnhaus und in Garten

13.07.2015 (fjh)
Einbrecher drangen in der Nacht zum Samstag (11. Juli) zwischen Mitternacht und 8 Uhr in eine Pizzeria an der Deutschhausstraße ein. Die Täter durchsuchten die Theke und den Kühlschrank, verließen den Tatort nach ersten Sichtungen aber ohne Beute. Sie hinterließen einen Sachschaden von mindestens 600 Euro.
Zu einem weiteren Einbruch in einen Gastronomiebetrieb kam es in der selben Nacht gegen 5.40 Uhr in der Landgraf-Philipp-Straße. Beim Aufbruch der Tür lösten die Täter allerdings die Alarmanlage aus, was sie unmittelbar in die Flucht trieb.
Ein Einbrecher kam am Samstag (11. Juli) zwischen 11.30 und 19.30 Uhr. Er scheiterte jedoch an der Balkontür, die ihm den Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Emil-von-Behring-Straße ermöglichen sollte.Der Täter probierte es an vier Stellen; die Tür widerstand aber sämtlichen Aufhebelversuchen. Möglicherweise fiel das Handeln des Einbrechers auf dem Balkon ja auf.
Ein Einer-Kajak verschwand zwischen Samstag (11. Juli) nach 13.30 Uhr und Sonntag (12. Juli)vor 10 Uhraus dem Garten eines Hauses an der Radestraße. Das Boot stand hinter dem Haus im Garten und war von der Straße aus nicht zu sehen. Der Täter erbeutete das "nackte" Boot ohne Zubehör. Das hatte der Besitzer weggeschlossen.
pm: Polizei Marburg
Text 10694 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2015 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg