Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Auf Suchgängen


Weitere Knochen im Botanischen Garten gefunden

08.07.2015 (svr)
Mit der Unterstützung von 30 Beamten der Bereitschaftspolizei hat die Kriminalpolizei Marburg am Mittwoch (8. Juli) begonnen, Teile des Waldstücks rund um den Neuen Botanischen Garten nach weiteren menschlichen Überresten zu durchsuchen. Dabei haben die Ordnungshüter bis 14.40 Uhr kleinere Knochenteile gefunden.
Derzeit steht allerdings nicht fest, ob es sich um menschliche oder tierische Überreste handelt. Dazu sind weitere Untersuchungen erforderlich.
In dem Waldstück beim sogenannten "Keltengraben" waren am Donnerstag (18. Juni) menschliche Knochen gefunden worden. Laut einem DNA-Gutachen stammen sie von einem Mann aus Cappel, der seit dem 2. August 2013 vermisst wurde.
pm: Polizei Marburg
Text 10677 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2015 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg