Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Fund bewegt


Erfolglose Suche mit Leichenspürhunden

19.06.2015 (fjh)
Ein menschlicher Knochen wurde am Donnerstag (19. Juni) im Neuen Botanischen Garten gefunden. Die daraufhin mit Leichenspürhunden durchgeführte Suche nach weiteren menschlichen Überresten führte am Donnerstagnachmittag nicht zum Erfolg. Für Freitag (19. Juni) ist eine weitere Absuche des Geländes geplant.
An dem sichergestellten Fußknochen wird zeitnah eine DNA-Untersuchung erfolgen. Mit dem
Ergebnis ist erst in der nächsten Woche zu rechnen.
Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Hinweise auf eine Straftat haben sich bisher nicht ergeben. Die Kriminalpolizei prüft derzeit auch die registrierten Vermisstenfälle.
pm: Polizei Marburg
Text 10609 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2015 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg