Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Klau mit Komplikationen


Einbrüche gescheitert und Trekkingrad gestohlen

09.06.2015 (ms)
Erfolglos blieb ein Einbruchsversuch zwischen Montag (8. Juni) nach 21 Uhr und Dienstag (9. Juni) vor 9 Uhr. Der Täter versuchte es sowohl durch die zur Bahnhofstraße gelegene Vorder- als auch durch die über einen Innenhof von der Rosenstraße erreichbare Hintertür. Allerdings blieb er erfolglos. An beiden Türen zu dem Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße befanden sich eindeutige Hebelspuren.
In der Cyriaxstraße versuchte ein Unbekannter, in ein weißes Wohnmobil einzubrechen. Er richtete an der Tür einen Schaden von mindestens 900 Euro an. Er blieb aber ohne Beute, weil er die Tür nicht öffnen konnte. Die Tatzeit ließ sich nicht genau einschränken. Den Schaden stellte der Besitzer am Samstag (6. Juni) fest.
Ein schwarzes Trekkingrad vom Typ Diamont Jaspis 300 wurde aus einer offenen Garage eines Hauses am Rotenberg gestohlen. Dort stand mit einem Spiralschloss gesichert, aber nirgendwo angeschlossen in. Das Trekkingrad hat einen Wert von fast 600 Euro. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Freitag (22. Mai) und Donnerstag (4. Juni). Vom Rad und vom Schloss fehlt jede Spur.
pm: Polizei Marburg
Text 10571 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2015 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg