Logo: marburgnewsMobile Marburgnews

Zum Menü

Am 1. April abgeholt


Jugendlicher nach brutalen Schlägen in Haft

02.04.2015 (fjh)
Einen 15-jährigen Jugendlichen verhaftet hat die Kriminalpolizei Marburg am Mittwoch (1. April). Nach den Ermittlungen hat die Polizei keine Zweifel daran, dass der Jugendliche am Sonntag (22. März) mehrere Körperverletzungen beging, wobei er gleich zwei Menschen kurzfristig bewusstlos schlug. Bei dieser Aktion hatte sich der Tattverdächtige an der Schlaghand verletzt.
Der zuständige Richter des Amtsgerichts Marburg erließ wegen gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen aufgrund von Wiederholungsgefahr den Haftbefehl, den die Kripo dann am 1. April vollstreckte. Nach der richterlichen Vorführung befindet sich der Jugendliche nunmehr in einer Justizvollzugsanstalt.
pm: Polizei Marburg
Text 10372 groß anzeigen

www.marburgnews.de

© 2015 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg